Gap Filler - Silikonfolie

Die Gap Filler sind weiche und relativ dicke, wärmeleitende  Silikonfolien, die durch ihre Anpassungsfähigkeit sowie thermische Leitfähigkeit den Wärme-Übergangswiderstand reduzieren können. Mit diesen Eigenschaften können die Silikonfolien Gap Filler große Spalten überbrücken oder sich strukturierten Oberflächen anpassen, um ein aktives Wärmemanagment (thermal management) zu betreiben und Bauteile vor Überhitzung zu schützen. Durch die natürliche Selbsthaftung wird die Vormontage vereinfacht.

Die Gap Filler Silikonfolien können klebend (einseitig/beidseitig) ausgerüstet werden und sind in einer Dicke zwischen 0,5 bis 10 mm erhältlich. Individuelle Konturen können durch Schneidplotter sowie Hub- und Rotationsstanzen auf Anfrage gefertigt werden. Generell finden die Gap Filler Anwendung in LED Leuchten, Notebooks, tragbaren elektronischen Geräten, Transformatoren oder auch zur Anbindung ganzer Leiterplatten an Kühlflächen.