Isolierhülsen aus Nomex®, Mylar® und Kapton®

Schrumpfende und Nicht schrumpfende Isolierrohre

Die Isolierhülsen werden generell für die elektrische Isolierung von Drahtverbindungen und thermischen Schutzeinrichtungen in Elektromotoren eingesetzt. Die von uns geführten Isolierhülsen lassen sich grundsätzlich in 2 Gruppen unterteilen:

Schrumpfende – Isolierhülsen
Schrumpfende Isolierhülsen ziehen sich unter Zuführung von Hitze stark zusammen

Nicht schrumpfende – Isolierhülsen
Nicht schrumpfende Isolierhülsen behalten auch bei thermischer Belastung ihre Form

Die Isolierhülsen werden individuell gemäß Ihren Vorgaben wie Länge, Wandstärke und Durchmesser gefertigt. Diverse Materialien mit unterschiedlichen Eigenschaften können verwendet wie z.B.: Du Pont, Mylar®, Du Pont, Nomex® oder Du Pont, Kapton®. Eine Typenübersicht beziehungsweise Vergleichstabelle finden Sie hier.

Bei Fragen, einer technischen Beratung oder Datenblätter können Sie gerne einen unserer Ansprechpartner kontaktieren.

Isolierhülsen aus Nomex®, Mylar® und Kapton®
Schrumpfende und Nicht schrumpfende Isolierrohre

Isolierhülsen Informationen

  • Isolierhülsen schützen die innen liegende Drahtverbindung vor mechanischer Beschädigung.

  • Die Verbindung zu ihrer Umgebung wird elektrisch isoliert.

  • Die unterschiedlichsten Ausführungen können durch eine bedarfsgerechte Kombination aus Material und Format nach Kundenwunsch gefertigt werden.

  • zwei unterschiedliche Ausführungen (schrumpfende; nicht schrumpfende)