Makrofol® UV - Polycarbonatfolie

Makrofol® UV ist eine coextrudierte Polycarbonatfolie (PC) mit außenliegender Funktionsschicht zum Schutz vor UV-Strahlung. Sie verbindet daher die bekannten Vorzüge von Makrofol® in Bezug auf optische, thermische und mechanische Eigenschaften mit der Möglichkeit eines Einsatzes unter UV-Belastung. Die Folie übertrifft die Anforderungen nach SAE-J 1885 (Test unter simulierter Bewitterung).

Das miteinander Verkleben von Polycarbonatfolien aus Makrofol® UV  erfolgt mit Lösungsmitteln, Kleblacken oder Reaktionsklebern. Makrofol® UV Polycarbonatfolie lässt sich unter Zuführung von Wärme und Druck sowie mittels Ultraschallverfahren verschweißen.

Anwendungsbeispiele:

Für Blenden, Instrumententafeln und Bediensysteme im Automobilinnenraum.

Technische Details zur Makrofol® UV - Polycarbonatfolie: 

  • Eine kurzzeitige Wärmebelastung von 135° bis 140°C ist möglich

  • Die Erweichungstemperatur liegt bei 150-160°C

  • Der Schmelzbereich bei 220-230°C

Makrofol® UV - Polycarbonatfolie

Ausführungen der Makrofol UV Folien:


Oberflächenstruktur Farbe Standarddicke
Makrofol® UV 1-1 000000
einseitig hochglänzend (1)
einseitig hochglänzend (1)
transparent 175, 250, 375 µm
Makrofol® UV 244 6-2 040004
einseitig fein strukturiert (6)
einseitig sehr fein mattiert (2)
transluzent 250 und 375 µm