Lichtstreuung und Lichtformung

Mit innovativen Lösungen für die richtige Lichtverteilung trägt Coloprint tech-films dazu bei, dass an Arbeitsplätzen, in Restaurants oder bei Fahrzeuginnenbeleuchtungen die optimale Lichtmenge zur Verfügung steht.

Der UGR-Wert (Blendungsbewertung, Unified Glare Rating) ist neben dem Halbwertswinkel (Radius, innerhalb dem die Lichtmenge auf 50% abnimmt) ein wichtiger Anhaltspunkt für Architekten, Planer und Lampenhersteller. Denn eine schattenwurffreie, gleichmäßig ausgeleuchtete Fläche wird in den meisten Fällen als angenehmer empfunden als punktuelle Lichtinseln oder gleißend helle Lichtquellen. 

Mittels Lichtformung kann man punktförmige Lichtquellen aufweiten oder Blendungen durch Reflexionen in Lampen vermeiden. Wir stellen Lampenherstellern und Architekten die passenden Werkzeuge für die Lichtformung zur Verfügung.

Die Polycarbonatfolien der Makrofol® LM – Serie wirken als Diffusor für punktuelle Lichtquellen. Die hochwertigen PC-Folien haben dabei eine hohe Lichttransmission (Verhältnis Lichtmenge der der Folie zu Lichtmenge nach der Folie) und einen hohen Wirkungsgrad (Verhältnis Lichtdurchlässigkeit zu Lichtstreuung).

Für die Herstellung von Form- und Stanzteilen nutzen wir nur die besten am Markt verfügbaren Folien/Platten. Neben einer hohen Schlagzähigkeit und guter UV-Beständigkeit ist besonders die Transmission wesentlich höher als bei vielen anderen Diffusorfolien und -platten.

Die Polycabonatplatten aus Makrolon DX bestechen durch ihr hohes Reflexionsvermögen (ca. 97%). Es ist vergleichbar dem von glatten Aluminiumoberflächen. Die Reflexion in Makrolon® DX Platten erfolgt jedoch nicht an der Oberfläche. Vielmehr wird das Licht im Material gebrochen und reflektiert. Die reinweißen Polycarbonatplatten glänzen daher nicht und erzeugen keine unangenehmen Blendungen. Das Licht wird aus dem Lampenschirm heraus weich gestreut. Auf diese Weise verbessert Makrolon DX das Arbeitsklima in Büroräumen erheblich gegenüber klassischen Rasterleuchten mit Aluminium-Reflektor. Die Coloprint Tech-Films berät Lampenhersteller und Innen-Architekten bei der Wahl und Formgebung passender Makrolon® DX Platten von Covestro.

Licht formen und lenken mit Lentikularfolien

Licht formen und lenken mit Lentikularfolien

Eine Sonderklasse bei den Materialien zur Lichtformung sind sogenannte Lentikularfolien (z.B. Makrofol® LM 297). Durch ein einseitig aufgeprägtes Muster erhalten diese Polycarbonatfolien die Fähigkeit, Licht in sehr engen Grenzen zu formen. So können z.B. effektvolle Linien- und Punktmuster erzeugt werde. Mit Lentikularfolien kann man das Licht aber auch sehr scharf begrenzt (Halbwertwinkel) an die gewünschte Stelle lenken. Ein Beispiel sind flächige OLED-Lampen in Fahrzeugen, deren Licht blendfrei mit Hilfe von Lentikularfolien auf eine gewünschte Fläche konzentriert wird. 

Die beste Gelegenheit, sich über die vielfältigen Möglichkeiten der Lichtstreuung und Lichtformung zu informieren, bietet sich vom 8. – 13. März, besuchen Sie uns auf unserem Stand in Halle 8.0 Stand K41 auf der Light + Building Messe in Frankfurt. Dort sehen Sie nicht nur die beschriebenen Produkte, sondern auch Stanzteile, Form- und Falzteile sowie gefräste Platten. Denn die Coloprint tech-films bietet über technische Folien hinaus auch sehr umfangreiche Weiterverarbeitungsmöglichkeiten an.