Mylar®A - Polyesterfolien

Polyesterfolie (PET)

Mylar®A ist eine Polyesterfolie auf Basis Polyethylenterephthalat. Die transparente PET- Folie ist flexibel und wirkt mit zunehmender Dicke milchig trüb. Mylar®A bietet aufgrund ihrer hervorragenden chemischen, thermischen und physikalischen Eigenschaften eine einzigartige Möglichkeit für die Konstruktion von Isolationsbauteilen in der Elektroindustrie. Des Weiteren zeichnet sich die Folie durch eine sehr gute Beständigkeit gegen Feuchtigkeit sowie gängigen Lösemittel aus.

 

Mylar®A ist in der Regel bei einem Temperaturbereich von -70 °C bis 150 °C verwendbar. Unter üblichen Bedingungen wird die PET-Folie bei Alterung nicht spröde, da sie keinerlei Weichmacher enthält. Es besteht die Möglichkeit aus den oben genannten Funktionen das passende Produkt für Ihre Anwendung zu entwickeln. 

 

Weitere Eigenschaften der Polyesterfolie Mylar A:

 

Bei vielen Herstellern findet Mylar®A Anwendung in Systemen der Klasse B (130 °C) von Elektromotoren. Dort wird  Mylar®A im Motoren- und Generatorenbau als Isolation von Nut, Deckschieber und Phasen verwendet. Mylar®A  findet weitere Verwendung als Deck-, Kern- und Lagenisolation von Drosseln, Relais und Transformatoren. Bei weiteren Fragen zur Anwendung sowie Verfügbarkeit können Sie das Anfrageformular verwenden oder einen Ansprechpartner kontaktieren.

Mylar®A

 

Beschreibung

Details zur Mylar A Polyesterfolie (PET):

 

 

  • Mylar®A besitzt ein UL- Listung mit der Nummer E93687 und ist Konform mit den RoHS Richtlinien gemäß 2011/65/EU.

  

  • Mylar®A kann in den Folienstärken von 19 µm bis 500 µm gefertigt werden.
  • Nicht alle Mylar®A Typen sind lagernd verfügbar und unterliegen Grundsätzlich gewissen Mindestmengen. 

Weitere Produkte und Dienstleistungen:

 

 

Polycarbonatplatten (PC)
Polycarbonatplatten (PC)

Isolierhülsen
Isolierhülsen

Stantzeile, Falzteile, Rollenware
Konfektionierung

HDPE Vlies und PP Vlies
Vlies